Historisches Sachsen
Das Portal für die Schlösser, Burgen und historischen Ruinen im Freistaat Sachsen
Freistaat SachsenSchlösser & BurgenTagestourenSucheRadeberg / Klippenstein   
Allgemeines
Informationen
Kontakt
Zeittafel
um 1200Erste Wehranlage entsteht
1233Herrensitz eines Thimo von Radeberch
1289Radeberg erscheint als verlehnte landesherrliche Burg
1292Markgraf Friedrich von Dresden ist als Lehnsherr überliefert
1381-87Baumaßnahmen an der Burganlage
14. Jh.Sitz eines marktgräflichen Vogtes
1543-46Herzog Moritz lässt unter Einbeziehung vorhandener Bausubstanz die Burg durch Hans von Dehn-Rothfelser zum wettinischen Jagdschloss Klippenstein ausbauen. Damit sollte dieser strategisch wichtige Ort militärisch abgesichert werden
1628Umfangreiche Erneuerungsarbeiten durch Ezechiel Eckhardt
1641/42Instandsetzung des Schlosses nach Schäden im Dreißigjährigen Krieg
1715Abbruch des Schlossturmes, welcher sich am Süd-West-Ende der Hauptburg befand und 42 m hoch war, wegen Baufälligkeit auf Befehl Augusts des Starken; Schlossanlage hat ihre repräsentative Bedeutung als Jagdschloss des kurfürstlichen Hofes verloren, es dient nur noch als Amtsschloss
1772Große Umbauarbeiten und Sicherung der Gebäude
1856Gerichtsamt Radeberg wird im Schloss angesiedelt
1885Schlossteich wird durch Bau der Langbeinstraße verkleinert
1945Unterbringung von Umsiedlerfamilien
1953Gründung des Museums in einigen Schlossräumen
1985Einsturz eines Teils der Fürstenreittreppe
1993Beginn der Sanierung der Hauptburg; Gründung von Schloss Klippenstein e.V.
1994Instandsetzung der Fürstenreittreppe; weitere Sanierungsarbeiten in den nachfolgenden Jahren
2003Eröffnung der neuen Ausstellung über die Geschichte des Amtes Radeberg
2007Eröffnung der Schatzkammer im Südflügel

X X X X X X X X X X Historisches Sachsen - Das Portal für die Schlösser, Burgen und historischen Ruinen im Freistaat Sachsen - © by Heyko Dehn - www.historisches-sachsen.net X X X X X X X X X X
Lesehinweis
Buch "Schlösser & Burgen in Sachsen"

Das Buch "Schlösser & Burgen in Sachsen" habe ich im November 2009 fertiggestellt. Mehr zum Buch erfahren Sie hier.

www.historisches-sachsen.net