Historisches Sachsen
Das Portal für die Schlösser, Burgen und historischen Ruinen im Freistaat Sachsen
Freistaat SachsenSchlösser & BurgenTagestourenSucheNetzschkau   
Allgemeines
Informationen
Kontakt
Zeittafel
13. Jh.Annahme eines befestigten Rittersitzes (zweifelhaft)
1357Nennung eines Conrad v. Netzschkau
1462Anlage nachgewiesen
1490Errichtung des Westflügels unter Caspar David Metzsch anstelle eines älteren Baus
1578Verkauf des Schlosses an Christoph Reibold
1617Hans Ernst Bose erwirbt das Anwesen
1626Übernahme des väterlichen Erbes durch Carol von Bose; Anbau eines Nord- und Ostflügels
1629Erweiterung des Schlosses um eine Schlosskapelle
1831Abbruch der Schlosskapelle
1858Erwerb des Schlosses durch die Grafen von Schönburg - Glauchau; Anlegen des Schlossparks
1942/43Sicherungs- und Erneuerungsarbeiten
1944Stadtverwaltung kauft das Schloss von den Erben der Gräfin Frida von Schönburg-Glauchau
1953Abriss des Nord- und Ostflügels wegen Baufälligkeit
1964Umbau unter Dr. Peter Beyer
1991-95Sanierungsarbeiten
1998Denkmalgerechte Nutzung durch den Förderverein Schloss Netzschkau e.V.

X X X X X X X X X X Historisches Sachsen - Das Portal für die Schlösser, Burgen und historischen Ruinen im Freistaat Sachsen - © by Heyko Dehn - www.historisches-sachsen.net X X X X X X X X X X
Lesehinweis
Buch "Schlösser & Burgen in Sachsen"

Das Buch "Schlösser & Burgen in Sachsen" habe ich im November 2009 fertiggestellt. Mehr zum Buch erfahren Sie hier.

www.historisches-sachsen.net