Historisches Sachsen
Das Portal für die Schlösser, Burgen und historischen Ruinen im Freistaat Sachsen
Freistaat SachsenSchlösser & BurgenTagestourenSucheNeuhausen / Purschenstein   
Allgemeines
Informationen
Kontakt
Zeittafel
10. Jh.Fernhandelsweg "Alter Böhmischer Steig" wird erwähnt
um 1200Besiedlung der Herrschaft und Anlage der Burg Purschenstein
1253Burg Purschenstein in der Hand der Markgrafen von Meißen
1299Purschenstein wird böhmisch
1307Burg Purschenstein gehört den Burggrafen von Meißen
14. Jh.Besitz der Familie von Schönberg; anschließend mehrfacher Besitzerwechsel
1429Anwesen ist wiederum in Besitz der Familie von Schönberg (bis 1945)
1550Errichtung des Mittelbaus im Stil der Renaissance
1573Errichtung des Wendelsteins
1643/46Schloss brennt im Dreißigjährigen Krieg völlig aus
Mitte des 18. Jh.Bau des Nordflügels
nach 1770Bau der Tiergartenmauer
1776-89Bau der Schlosskapelle unter Geheimrat, Generalpostmeister und Johanniterritter Adam Rudolph von Schönberg
1800Ein Blitzschlag richtet gewaltige Zerstörungen an und verletzt Menschen
1835/60Umfangreiche Baumaßnahmen
1842Schloss brennt fast vollständig ab
19. Jh.Zur Herrschaft gehören ca. 10.000 Einwohner
1945Enteignung der Familie von Schönberg im Zuge der Bodenreform
1951-55Katholisches Kinderheim
1956-89Klubhaus der Gewerkschaften
1987-89Rekonstruktion von Schlosspark, Rosenrabatten, Springbrunnen und Schlossteich
3. April 1989Großbrand vernichtet den Saaltrakt (Schlosskapelle) und Teile des Dachstuhls; in der Folgezeit Wiederaufbau
2005Verkauf an den niederländischen Investor Herrn Roeloff Praagmann; Einrichtung eines Hotels

X X X X X X X X X X Historisches Sachsen - Das Portal für die Schlösser, Burgen und historischen Ruinen im Freistaat Sachsen - © by Heyko Dehn - www.historisches-sachsen.net X X X X X X X X X X
Lesehinweis
Buch "Schlösser & Burgen in Sachsen"

Das Buch "Schlösser & Burgen in Sachsen" habe ich im November 2009 fertiggestellt. Mehr zum Buch erfahren Sie hier.

www.historisches-sachsen.net