Historisches Sachsen
Das Portal für die Schlösser, Burgen und historischen Ruinen im Freistaat Sachsen
Freistaat SachsenSchlösser & BurgenTagestourenSucheRodewisch / Obergöltzsch   
Allgemeines
Informationen
Kontakt
Zeittafel
um 1200Vermutlicher Bau einer Wasserburg
nach 1240Nutzungszeit durch Funde belegt
14. Jh.Bau des befestigen Hofes
nach 1504Die Herren von Planitz sind im Besitz von Rodewisch
16. Jh.Errichtung des Renaissanceschlösschens
1602Durch Erbteilung der Edlen von der Planitz entstehen die Rittergüter Obergöltzsch, Untergöltzsch und Niederauerbach
17. Jh.Das Rittergut wird durch das Fachwerkhaus erweitert
1661Balthasar Edler von der Planitz verkauft das Rittergut an Joachim Friedrich von Beust
1761Friedrich August von Brandenstein erwirbt den Hof
1780Verkauf an Joachim Adam Frank
1781Obergöltzsch gelang an die Familie Adler
1908Bezirksverband der Amtshauptmannschaft Auerbach kauft das Rittergut; das Restgut erwirbt 1911 die Gemeinde Rodewisch
1924Rodewisch wird zur Stadt erhoben
1937-39Umfangreiche Ausgrabungen und archäologische Untersuchungen auf dem Gelände des ehemaligen Rittergutes Obergöltzsch unter Leitung von Hans Nadler
1951Eröffnung des Museums im ehemaligen Herrenhaus
1991/92Stadtpark wird neu gestaltet; Sanierung des Schlösschens

X X X X X X X X X X Historisches Sachsen - Das Portal für die Schlösser, Burgen und historischen Ruinen im Freistaat Sachsen - © by Heyko Dehn - www.historisches-sachsen.net X X X X X X X X X X
Lesehinweis
Buch "Schlösser & Burgen in Sachsen"

Das Buch "Schlösser & Burgen in Sachsen" habe ich im November 2009 fertiggestellt. Mehr zum Buch erfahren Sie hier.

www.historisches-sachsen.net