Historisches Sachsen
Das Portal für die Schlösser, Burgen und historischen Ruinen im Freistaat Sachsen
Freistaat SachsenSchlösser & BurgenTagestourenSucheWiederau   
Allgemeines
Informationen
Kontakt
Zeittafel
1080Widerhowe erstmalig genannt
1614Brand des alten Gutes
1697Gebhard von Pflug verkauft Wiederau an den Leipziger Handelsherrn David Fleischer; David Fleischer wird 1703 als Davin von Fletscher in den Adelsstand erhoben
1705Die Errichtung des Schlossneubaus wird Ratsbaumeister Johann Gregor Fuchs zugeschrieben. Die Beteiligung weiterer Baumeister ist möglich
1728Wiederau ist im Besitz des Grafen von Solms
1737Graf Johann Christian von Hennicke erwirbt das Schloss; es erklingt die Bachkantate "Angenehmes Wiederau, freue dich in deinen Auen"
1753Das Schloss ist im Besitz des Freiherrn von Berlepsch
1798Schloss geht an die Familie Kypke über; Friedrich Christian Kypke stiftet ein Familienfideikommiss (bis 1930)
1906-45Wiederau ist im Besitz der Familie von Holleuffer-Kypke
1945-49Besetzung durch die Rote Armee
1951Übereignung an die Gemeinde; Nutzung als Kindergarten und für Wohnungen
1976Schloss steht leer; beginnender Verfall
1983Abriss der Orangerie
1979-90Sicherungsarbeiten durch den Leipziger Kulturbund
1994-97Instandsetzungsarbeiten
1998Gründung des "Förderkreises Schloss Wiederau" e.V.; Verkaufsverhandlungen durch die Kommune
2010Verkauf des Schlosses an die Sachsenerz Bergwerks-GmbH

X X X X X X X X X X Historisches Sachsen - Das Portal für die Schlösser, Burgen und historischen Ruinen im Freistaat Sachsen - © by Heyko Dehn - www.historisches-sachsen.net X X X X X X X X X X
Lesehinweis
Buch "Schlösser & Burgen in Sachsen"

Das Buch "Schlösser & Burgen in Sachsen" habe ich im November 2009 fertiggestellt. Mehr zum Buch erfahren Sie hier.

www.historisches-sachsen.net