Historisches Sachsen
Das Portal für die Schlösser, Burgen und historischen Ruinen im Freistaat Sachsen
Freistaat SachsenSchlösser & BurgenTagestourenSucheKönigswartha   
Allgemeines
Informationen
Kontakt
Zeittafel
1238Herrensitz eines Suidegerus de Warta
1346Der Landvogt der Oberlausitz, Benesch von Chusnick, belehnt 3 Edelleute mit der halben Stadt Königswartha für den Fall, dass der gegenwärtige Besitzer Hans von Pannewitz stirbt
1550Königswartha gelangt an Valentin von Hennigke
1558Valentin von Hennigke überlässt das Gut Friedrichen von Peschen; später Hans Christoph von Ponickau
1661Gut geht an den Kriegsrat und Landeshauptmann Johann Adolf von Haugwitz
1738Durch Heirat kommt das Gut an den Reichsgrafen von Dallwitz
1786-90Johann Friedrich Graf von Dallwitz lässt das alte Schloss abbrechen und ein neues errichten
1796Nach dem Tod von Johann Friedrich Graf von Dallwitz kommt das Schloss an seinen jüngeren Bruder Graf Johann Maximilian
um 1800Anlegen des Landschaftsparks mit einem Teich
1809Der königlich preußische Oberamtmann Steinkopf erwirbt das Gut
1828Der älteste Sohn von Oberamtmann Steinkopf, Johann Carl Friedrich Christoph, erbt das Gut
1836Verkauf an Ferdinand Bruno Erdmann von Rabenau; später Herbert und Gerhard Kluge
1923-26Verfüllen der Gräben

X X X X X X X X X X Historisches Sachsen - Das Portal für die Schlösser, Burgen und historischen Ruinen im Freistaat Sachsen - © by Heyko Dehn - www.historisches-sachsen.net X X X X X X X X X X
Lesehinweis
Buch "Schlösser & Burgen in Sachsen"

Das Buch "Schlösser & Burgen in Sachsen" habe ich im November 2009 fertiggestellt. Mehr zum Buch erfahren Sie hier.

www.historisches-sachsen.net