Historisches Sachsen
Das Portal für die Schlösser, Burgen und historischen Ruinen im Freistaat Sachsen
Freistaat SachsenSchlösser & BurgenTagestourenSucheNiederlauterstein / Lauterstein   
Allgemeines
Informationen
Kontakt
Zeittafel
12. Jh.Errichtung der Burg während der Kolonisation
1304Erste urkundliche Erwähnung der Burg als "Lutirstein"
1323Burg und der dazugehörige Feudalbezirk befinden sich im Besitz der Reichsministerialen von Schellenberg; später Vernichtung der Schellenberger durch den erstarkenden Markgraf von Meißen und Verlehnung von Burg und Herrschaft Lauterstein an die Burggrafen Albrecht von Altenburg und Otto von Leisnig; dadurch Einbeziehung der Burg in den Machtbereich der Markgrafen von Meißen
1434Burggrafen von Leisnig verkaufen die Burg für 4.000 Gulden an die Freiberger Patrizierfamilie von Berbisdorf
1497Teilung der Herrschaft Lauterstein in Ober- und Niederlauterstein; Schiedsmauer wird errichtet
1559Familie von Berbisdorf muss die Burg an Kurfürst August abtreten; Einrichtung des landesfürstlichen Amtes Lauterstein
1639Zerstörung der Burg durch schwedische Truppen
1974-79Grabungen

X X X X X X X X X X Historisches Sachsen - Das Portal für die Schlösser, Burgen und historischen Ruinen im Freistaat Sachsen - © by Heyko Dehn - www.historisches-sachsen.net X X X X X X X X X X
Lesehinweis
Buch "Schlösser & Burgen in Sachsen"

Das Buch "Schlösser & Burgen in Sachsen" habe ich im November 2009 fertiggestellt. Mehr zum Buch erfahren Sie hier.

www.historisches-sachsen.net