Historisches Sachsen
Das Portal für die Schlösser, Burgen und historischen Ruinen im Freistaat Sachsen
Freistaat SachsenSchlösser & BurgenTagestourenSucheLungkwitz   
Allgemeines
Informationen
Kontakt
Zeittafel
1345Erste urkundliche Erwähnung von Lungkwitz
1411Familie von Zschieren zu Lungkwitz ist Eigentümer
um 1550Herrenhaus (Turmgebäude) wird um- oder neugebaut
1619-21Schloss entsteht unter Peter von Zschieren
1634Besitz von Oberhofprediger Matthias Hoe von Hönnegg; später Marianne Magdalene Hoe von Hönnegg, geb. Liebenau
1691Verkauf an Adolph Friedrich von Below
1728Verkauf des Gutes an Justizrat Dr. Johann Christian Bennemann
1746Gut geht nach dem Tod von Johann Christian Bennemann an dessen Witwe Christiane Elisabeth Bennemann über
1760Christiane Bennemann verfügt Umwandlung des Gutes in eine milde Stiftung (ab 1772)
1945Mit der Bodenreform erlischt die Bennemann-Stiftung; Nutzung der Gebäude als Wohnungen
1948Gut wird der Gemeinde Lungkwitz übertragen
1995Sanierungsarbeiten
2002Eine Privatisierung der Gebäude scheitert

X X X X X X X X X X Historisches Sachsen - Das Portal für die Schlösser, Burgen und historischen Ruinen im Freistaat Sachsen - © by Heyko Dehn - www.historisches-sachsen.net X X X X X X X X X X
Lesehinweis
Buch "Schlösser & Burgen in Sachsen"

Das Buch "Schlösser & Burgen in Sachsen" habe ich im November 2009 fertiggestellt. Mehr zum Buch erfahren Sie hier.

www.historisches-sachsen.net