Historisches Sachsen
Das Portal für die Schlösser, Burgen und historischen Ruinen im Freistaat Sachsen
Freistaat SachsenSchlösser & BurgenTagestourenSuchePodelwitz   
Allgemeines
Informationen
Kontakt
Zeittafel
1286Heinrich von Schellenberg tritt in einer Urkunde als Zeuge auf
15. Jh.Wasserschloss und Rittergut sind wahrscheinlich im Besitz der Familie von Schellenberg
1487Erste urkundliche Erwähnung
1545Hans Ernst von Schellenberg ist Rittergutsbesitzer in Podelwitz
1596Hermann von Heynitz auf Martinskirchen wird als Mitbesitzer und Pächter genannt; einen weiteren Besitzanteil hatte die Familie von Schulenburg
1657Erbteilung; Valentin und Georg Christoph Braun erhalten Podelwitz
1691Verkauf an Ullrich Maximilian von Rechenberg, der umfangreiche bauliche Veränderungen vornimmt
1693Moritz von Ankelmann kauf das Gut
1723-81Gut ist im Besitz der Familie von Kötteritz
1781-1850Gut ist im Besitz der Familie Lorenz; Johanne Wilhelmine Freiin von Lorenz wird als Wohltäterin bekannt
1827Dachreiter wird in seiner heutigen Form errichtet
1850-1945Gut ist im Besitz der Familie von Reiswitz
1893Errichtung des Anbaus an der nördlichen Seite des Schlosses
1945Enteignung im Zuge der Bodenreform; Rittergut wird in Neubauernstellen aufgeteilt
1952Land Sachsen überträgt das Schloss der Gemeinde Podelwitz zur Nutzung als Kindergarten und für Wohnungen
1991-95Umfangreiche Sanierungsarbeiten am Schloss
1997Gründung des "Förderverein Schloss Podelwitz"
2002Schäden an der Inneneinrichtung infolge eines Hochwassers
2003Aufbau- und Umbauarbeiten an den Nebengebäuden

X X X X X X X X X X Historisches Sachsen - Das Portal für die Schlösser, Burgen und historischen Ruinen im Freistaat Sachsen - © by Heyko Dehn - www.historisches-sachsen.net X X X X X X X X X X
Lesehinweis
Buch "Schlösser & Burgen in Sachsen"

Das Buch "Schlösser & Burgen in Sachsen" habe ich im November 2009 fertiggestellt. Mehr zum Buch erfahren Sie hier.

www.historisches-sachsen.net