Historisches Sachsen
Das Portal für die Schlösser, Burgen und historischen Ruinen im Freistaat Sachsen
Freistaat SachsenSchlösser & BurgenTagestourenSucheThammenhain   
Allgemeines
Informationen
Kontakt
Zeittafel
1462Der Kurfürst belehnt Dietrich und Hans von Körbitz mit dem Dorf Thammenhain
1480Wasserburg; verschiedene Besitzer (v. Breitungen, Bernhard von Stentzsch)
1522-1612Familie von Lindenau besitzt das Gut; danach verschiedene Besitzer (Nikolaus von Loss, Heinrich von Brederlohe und Donat von Freywald)
1666Nach dem Tode von Christian Donat von Freywald wird Joachim Loth von Schönberg mit Ober- und Nieder-Thammenhain belehnt; Die Familie von Schönberg bleibt bis 1945 im Besitz des Gutes
1727Rittergut fällt an das Haus Bieberstein
1735Errichten der Orangerie
1738Anlegen des Barockgartens unter Friedrich Gotthelf a. d. H. Bieberstein
1788Kaspar Heinrich Dam a. d. H. Pfaffroda übernimmt den Besitz
um 1800Gestaltung des Parks als Landschaftsgarten
1890/91Kaspar Adolf Ferdinand Dam Frhr. v. Schönberg lässt das Schloss durch den Architekten Adolf Leyn aus Hannover im Neorenaissancestil umbauen; Veränderung einiger Wohnräume durch Franz Schneider aus Leipzig
1945Karl Friedrich und Rena von Schönberg werden enteignet; danach Kinderheim
1974/75Restaurierung des Schlosses
2000Die Familie von Schönberg kehrt zurück

X X X X X X X X X X Historisches Sachsen - Das Portal für die Schlösser, Burgen und historischen Ruinen im Freistaat Sachsen - © by Heyko Dehn - www.historisches-sachsen.net X X X X X X X X X X
Lesehinweis
Buch "Schlösser & Burgen in Sachsen"

Das Buch "Schlösser & Burgen in Sachsen" habe ich im November 2009 fertiggestellt. Mehr zum Buch erfahren Sie hier.

www.historisches-sachsen.net