Historisches Sachsen
Das Portal für die Schlösser, Burgen und historischen Ruinen im Freistaat Sachsen
Freistaat SachsenSchlösser & BurgenTagestourenSucheUntermarxgrün   
Allgemeines
Informationen
Kontakt
Zeittafel
1582Es existieren zwei Rittergüter
1567Joseph von Engelschall verkauft Untermarxgrün oberen Teils an den Rat von Oelsnitz; später kommt auch Untermarxgrün unteren Teils an die Stadt
17. Jh.Carl Heinrich Höfer ist Besitzer des Gutes Untermarxgrün
1780Der Kaufmann Gottlob Schmidt erwirbt beide Güter
1821Julie Amalie Schmidt (verheiratet mit Friedrich Gottlob Kretzschmar) erbt das Gut
1826Das barocke Wohnhaus des unteren Gutes brennt ab; Friedrich Gottlob Kretzschmar lässt die Gebäude wieder aufbauen
1832Friedrich Gottlob Kretzschmar erlässt nach einem Gewinn in der Königlich-Sächsischen Landeslotterie seinen Untertanen die Frondienste
1837Verkauf des Rittergutes an den pensionierten Revierförster Friedrich Gottfried
1854Verkauf an Gottfried Julius Zeidler
1870Gutsgebäude des oberen Gutes brennen ab
1903Der Fabrikant Hermann Dietrich erwirbt das Rittergut Untermarxsgrün; Umbau des Herrenhauses
1945Der letzte Rittergutsbesitzer Alfred Dietrich wird verhaftet; Aufteilung des Rittergutes an Neubauern
1948Einrichtung einer Landwirtschaftsschule im Herrenhaus
1960Herrenhaus wird dem Rat des Kreises Oelsnitz übertragen; verschiedene Ämter
2005Vogtlandkreis verkauft das Herrenhaus an zwei Privatpersonen; Instandsetzung des Herrenhauses

X X X X X X X X X X Historisches Sachsen - Das Portal für die Schlösser, Burgen und historischen Ruinen im Freistaat Sachsen - © by Heyko Dehn - www.historisches-sachsen.net X X X X X X X X X X
Lesehinweis
Buch "Schlösser & Burgen in Sachsen"

Das Buch "Schlösser & Burgen in Sachsen" habe ich im November 2009 fertiggestellt. Mehr zum Buch erfahren Sie hier.

www.historisches-sachsen.net