Historisches Sachsen
Das Portal für die Schlösser, Burgen und historischen Ruinen im Freistaat Sachsen
Freistaat SachsenSchlösser & BurgenTagestourenSucheWildenfels   
Allgemeines
Informationen
Kontakt
Zeittafel
Ende des 12. Jh.Anlage der Burg im Zuge der Kolonisation
1233Burgmannen von Wildenfels bezeugen die Gründungsurkunde von Kloster Geringswalde
1253Herrensitz des Reichsministerialen Heinricus de Wildenvels
1356Die Herren von Wildenfels tragen ihre Herrschaft dem König von Böhmen zu Lehn auf
1427Der Kurfürst von Sachsen betrachtet die Lehn über Wildenfels als heimgefallen und belehnt damit Nickel Pflug
1440Die Burggrafen von Meißen aus dem Hause Plauen treten ihre Lehnshoheit über Wildenfels an die Herzöge von Sachsen ab. Wildenfelser können ihre Herrschaft behaupten. Die Pfluge und andere Zwischenbesitzer gelten als Pfandinhaber
1521Schlossbrand
1536-1602Die Herren von Wildenfels ergreifen erneut Besitz von ihrer Stammherrschaft
1589Schlossbrand
1602-1945Wildenfels ist im Besitz der Grafen von Solms-Wildenfels
1636Umbauten im Schloss
1706Otto Heinrich Wilhelm Graf zu Solms-Laubach-Wildenfels erkennt die kursächsische Landeshoheit über die Herrschaft Wildenfels an
1776Graf Friedrich Magnus I. gründet die Freimaurerloge "Zum goldenen Apfel"
um 1790Festsaal im Südflügel eingerichtet
1945Enteignung der Grafen von Solms
1990Instandsetzung der Gebäude

X X X X X X X X X X Historisches Sachsen - Das Portal für die Schlösser, Burgen und historischen Ruinen im Freistaat Sachsen - © by Heyko Dehn - www.historisches-sachsen.net X X X X X X X X X X
Lesehinweis
Buch "Schlösser & Burgen in Sachsen"

Das Buch "Schlösser & Burgen in Sachsen" habe ich im November 2009 fertiggestellt. Mehr zum Buch erfahren Sie hier.

www.historisches-sachsen.net